Löschgruppenfahrzeug (LF 16/12)
Fahrgestell Mercedes Benz Atego 1328
Aufbau Ziegler
Baujahr 2003
Kennzeichen NOH - FN 66
Funkrufname Florian Bentheim 32 /  47 / 11

Das Löschgruppenfahrzeug dient in erster Linie der Brandbekämpfung. Es verfügt über einen vergrösserten Löschwassertank mit 1.200 Litern. Im Heck befindet sich eine Pumpe mit einer Förderleistung von 1.600 Litern pro Minute. Die Wasserabagbe kann über zwei seitlich angebrachte Abgänge erfolgen. Auf der rechten Fahrzeugseite befindet sich auch noch ein Schnelleangriffschlauch.

Zur Beladung gehört auch eine Tragkraftspritze (TS 8/8) mit einer Förderleistung von 800 Litern pro Minute. Zur Stromerzeugung an Einsatzstellen wird ein Notstromaggregat mitgeführt. Zur Ausleuchtung stehen zwei Stative und vier Scheinwerfer mit je 1.000 Watt zur Verfügung.

Einsätze der technischen Hilfeleistung können im kleineren Umfang auch mit diesem Fahrzeug bewältigt werden. Auf dem Fahrzeug befindet sich eine Motorsäge mit Ausrüstung, Trennschleifer, Bindemittel, Handwerkzeug, Besen und Schaufeln.

lffull