Hilfeleistungslöschfahrzeug (HLF)
Fahrgestell Mercedes-Benz Atego 1329 F
Aufbau Schlingmann
Baujahr 2017
Kennzeichen NOH - FN 60
Funkrufname Florian Bentheim 32 / 47 / 11

 Das HLF kann sowohl für Hilfeleistung als auch für Brandeinsätzen genutzt werden. Auf ihm ist umfangreiches Material für die Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen verlastet. Dafür ist es das Erstangriffsfahrzeug. Bei Brände rückt es nach dem Löschgruppenfahrzeug aus.

Weitere Details zum Fahrzeug - zumindest eine grobe Übersicht
Kabine

  • Funkgerät Sepura MRT mit Navigation und Statuspanel
  • sieben Handsprechfunktgeräte Sepura HRT mit Ladehalterung und Handmikrofon
  • zwei Lagerungen für Helme von Maschinist und Einheitsführer
  • Rückfahrkamera und abschaltbarer Rückfahrwarner
  • vier Pressluftatmer PSS 5000 in der Mannschaftskabine
  • Schlingmann SMKplus Kabine

Pumpe und Tank

  • 1.200 Liter Löschwassertank
  • 120 Liter Schaummitteltank mit Füllvorrichtung
  • Feuerwehrpumpe 10-2000 (fördert 2.000 Liter pro Minute bei 10 bar Druck)
  • an einem Abgang fest eingebauter Z4-Zumischer mit Dosiereinrichtung für Zumischung <1%
  • ein Abgang C für in Buchten liegenden Schnellangriff C
  • zwei Abgänge B, davon einer für Schnellangriffsverteiler
  • Tankniveauregelung (Bei Tankfüllstand 100% schaltet Zuleitung ab, bei 90% wird automatisch geöffnet)
  • automatische Wasserzuführungsregelung

Beladung (vieles wurde aus dem bisherigen GW-Z umgelagert)

  • Rettungssatz Weber mit Schere, Spreizer, Rettungszylinder, Pedalschneider, Stab-Fast Abstützsystem und Stab-Pack Unterbau
  • Airbagrückhaltesystem "Octopus"
  • Koffer "Verkehrsunfall"
  • Rüsthölzer
  • zwei Hebekissen
  • Rettungsplattform für Unfälle mit LKW
  • Rettungsbrett
  • Überdrucklüfter
  • Gerätesatz Absturzsicherung
  • Sichtschutzwand und Wetterschutzpavillon
  • Dekon-Material
  • drei Schlauchtragekörbe mit Wickelfunktion für C-Schlauch
  • Motorsäge
  • Notstromerzeuger
  • Akkuschrauber und Werkzeugkiste
  • Türöffnungswerkzeug
  • Tauchpumpe
  • Atemschutznotfalltasche
  • Stativ mit LED-Leuchten
  • Einpersonenhaspel Verkehrssicherung

    hlffull1